2024-07-17 POLITIK

Arzt für Atteste zur Maskenbefreiung zur Bewährungsstrafe verurteilt

Die Bewährungsstrafe für einen Arzt aus dem oberbayerischen Kaufering wegen falscher Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht ist rechtskräftig. Er war im November 2023 zu einer Haftstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt worden, die zur Bewährung ausgesetzt wurde. Die gegen das Urteil gerichteten Berufungen des Angeklagten und der Staatsanwaltschaft Augsburg seien zurückgenommen worden, teilte das Landgericht Augsburg mit. Der 61 Jahre alte Mediziner stehe nun unter Bewährung.

2024-07-17 POLITIK

Deutsches Staatsfernsehen: Die ukrainischen Männer/Flüchtlinge in Deutschland wollen NUR helfen!

Man könnte das deutsche TV-Programm als Schmierenkomödie bezeichnen. Das Problem dabei ist, dass man darüber leider nicht lachen kann. Wer das deutsche Staatsfernsehen schaut und anstatt Dauerkopfschütteln die Infos dort als bare Mütze aufnimmt, dem ist nicht mehr zu helfen.

2024-07-16 KULTUR & MEDIEN

Tun denn Medien nur die Migranten leid? MAKABRE Worte des Mainstreams!

Die Flüchtlingskrise in Europa nimmt immer neue Dimensionen der Gewalt an. Was sagen eigentlich die deutschen Mainstream-Medien dazu?

2024-07-16 POLITIK

"Deutschland gut in die Zukunft führen": Söder hofft auf Stimmen frustrierter Ampel-Wähler

Nach Ansicht von CSU-Chef Markus Söder würden viele Wähler, die heute geneigt sind, für die AfD zu stimmen, im Endeffekt die Union unterstützen. „In dem Moment, wo ein denkbarer Bundestagswahlkampf stattfinden wird und auch ein Wechsel in einer Regierung denkbar ist, wird die Union noch mal deutlich zulegen können“, prognostizierte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder im Sommerinterview der ZDF-Sendung „Berlin direkt“.

2024-07-16 KULTUR & MEDIEN

Faesers Selbstlob für EM-Einsatz: "Millionen Gäste friedlich gefeiert"

Bundesinnenminister Nancy Faeser hat eine überaus positive Bilanz der Arbeit ihrer Behörde während der Fußball-EM in Deutschland gezogen.

2024-07-16 POLITIK

Nach Attentat: Trump und Biden werben für Einheit

Nach dem Attentat auf Präsidentschaftsbewerber Donald Trump mahnen sowohl der Republikaner als auch der demokratische Amtsinhaber Joe Biden zur Einheit und werben für einen gemäßigteren Ton im Wahlkampf.

2024-07-16 POLITIK

Von der Leyen reagiert mit Boykott von Ungarns EU-Präsidentschaft auf Orbans "Friedensmission"

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen reagiert mit einer Boykott-Entscheidung auf die Alleingänge von Ungarns Regierungschef Viktor Orbán in der Ukraine-Politik. Wie sie angekündigt hat, werden an künftigen informellen Ministertreffen in Ungarn keine Kommissare teilnehmen, sondern nur ranghohe Beamte. Darüber hinaus hat die EU-Kommission den traditionellen Antrittsbesuch bei der ungarischen Präsidentschaft gestrichen, so ein Sprecher der EU-Kommissionspräsidentin.

2024-07-16 POLITIK

Bundesinnenministerium verbietet "Compact"-Magazin

Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat das vom Bundesamt für Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestufte „Compact“-Magazin sowie die Conspect Film GmbH verboten.

2024-07-16 POLITIK

Völlige Meinungsdiktatur in der EU!

Wer in Deutschland gegen die Corona-Maßnahmen-Diktatur war, ist sofort als Nazi abgestempelt worden. Wer in Deutschland gegen die extrem steigende Kriminalität auf die Straße geht, ist natürlich auch ein Nazi. Die Liste lässt sich sehr lange fortführen. Es ist daher schon Irrsinn, wenn dann die EU andere Länder wegen Meinungsfreiheit oder Demokratie kritisiert.

2024-07-15 POLITIK

"In aller Bescheidenheit": Merz betrachtet sich als aussichtsreichen Kanzlerkandidaten

CDU-Chef Friedrich Merz hat seinen Anspruch auf Kanzlerkandidatur der Union bei der Bundestagswahl 2025 bestätigt. Im ARD-Format "Frag selbst" danach gefragt, ob er CDU-Chef Markus Söder als Kanzlerkandidaten unterstütze, weil seine eigenen Umfragewerte schlechter seien, erwiderte Merz: "In aller Bescheidenheit erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass ich unter den Top fünf in Deutschland bei den Umfragen liege."

2024-07-15 WIRTSCHAFT

Studie: Im Öffentlichen Dienst kann KI ein Drittel der Vollzeitkräfte ersetzen

Laut einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey kann die künstliche Intelligenz maßgeblich zur Überwindung des Fachkräftemangels im Öffentlichen Dienst beitragen.

2024-07-15 POLITIK

BSW gründet Landesverband in Berlin: "Politische Lücke geschlossen"

Das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) hat einen Landesverband in der Hauptstadt gegründet. Wie die Partei mitteilte, wurden Josephine Thyrêt und Alexander King zu Vorsitzenden des neuen Berliner Landesverbandes gewählt, die künftig die Landespartei als Doppelspitze führen werden

Banner 2

Abonnieren Sie unseren Newsletter