2024-03-26 POLITIK

Kubicki: „Es wird immer deutlicher, dass das RKI als wissenschaftliche Fassade für die Corona-Politik gedient hat“

Protokolle zu Beratungen im Krisenstab des Robert-Koch-Instituts während der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufener Corona-Pandemie werden nun publik. Das Portal Multipolar hat sie freigeklagt. Etablierte Medien, Politiker und Experte reagieren darauf.

2024-03-06 POLITIK

Probe für den Ernstfall: Dringende Räumung des Regierungssitzes in Berlin wurde geübt

Mitarbeiter der Regierungszentrale in Berlin haben am Dienstag eine Übung absolviert, bei der eine dringende Räumung des Regierungssitzes trainiert werden sollte. Das teilte ein Regierungssprecher auf Anfrage mit.

2024-03-03 KULTUR & MEDIEN

„Nawalny-Straße“ in Berlin? – Pro und contra

Wenige Tage nach dem Tod des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny haben Aktivisten der Gruppe Demikrati-JA eine Petition mit dem Titel „Die Behrenstraße in Berlin in Alexej-Nawalny-Straße Umbenennen!“gestartet.

2024-03-03 POLITIK

Lawrow zu „Taurus“-Mitschnitt: „Es gibt einige interessante Details in diesem Gespräch“

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat zu dem in Russland veröffentlichten Mitschnitt eines Gesprächs hoher Luftwaffe-Offiziere Stellung genommen. „Mit Sicherheit wissen wir über die Teilnahme von Militärs aus den NATO-Ländern Bescheid, die sich entweder als Söldner oder als Personen tarnen, die nicht zu den Streitkräften des Bündnisses gehören“, sagte er. „Es gibt einige interessante Details in diesem Gespräch.

2024-02-20 POLITIK

Russische Botschaft: Nawalnys Tod ist „innere Angelegenheit“ – EU plant neue Sanktionen

Russlands Botschaft in Berlin weist den Aufruf Deutschlands zur Aufklärung des Todes von Kremlkritiker Alexej Nawalny als Einmischung in die inneren Angelegenheiten zurück.

2024-02-12 POLITIK

CDU-Politiker Kiesewetter: Krieg muss nach Russland getragen werden

Für einen stärkeren Einsatz des Westens im Ukraine-Konflikt hat sich der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter ausgesprochen. „Der Krieg muss nach Russland getragen werden“, erklärte er in einem Interview für die Deutsche Welle. „Russische Militäreinrichtungen und Hauptquartiere müssen zerstört werden. Wir müssen alles tun, dass die Ukraine in die Lage versetzt wird, nicht nur Ölraffinerien in Russland zu zerstören, sondern Ministerien, Kommandoposten, Gefechtsstände.“

2024-02-10 KULTUR & MEDIEN

Olaf Scholz lernte seinen Doppelgänger bei einem Besuch in Washington kennen

Bundeskanzler Olaf Scholz traf seinen Doppelgänger bei einem Besuch in den USA .

Banner 2

Abonnieren Sie unseren Newsletter